Reiseinformationen

Allgemein und über unsere Angebote

Manas International Airport, FRU, Bishkek
Flughafen Bishkek

kyrgyztours ist kein Reisebüro sondern stellt den Kontakt zu Bilim Kaldybaeva her.

 

Die Reisepreise sind zu Ihrer Orientierung gedacht, sie enthalten die beschriebenen Touren, Fahrten und Inlandsflüge, Unterkunft sowie Verpflegung.

 

Untergebracht sind Sie in kleinen privaten Pensionen bzw. Fremdenzimmern, bei kirgisischen Gastfamilien. Es sind einfache 2-Bettzimmer, wenn möglich mit eigenem Badezimmer, auf besonderen Wunsch ist eine Unterbringung in traditonellen Jurten möglich, falls Sie ein Trekking unternehmen auch in Zelten.

 

Sie werden von Ihren Gastfamilien voll verpflegt, zum Essen wird traditionell Tee serviert, Softdrinks und alkoholische Getränke werden extra berechnet.

 

Ihre Reise ist individuell, wir stellen keine Reisegruppen zusammen d.h. wenn Sie zu zweit, zu dritt oder

zu viert eine Reise buchen bleiben Sie unter sich.

 

Stichwort Trekking: es ist sinnvoll gute Wanderschuhe und eine der Reisezeit angepaßte Funktionsjacke mitzubringen, auch ein guter Schlafsack ist nicht verkehrt, kann aber vor Ort zur Verfügung gestellt werden.

Bitte bedenken Sie, dass es in den Bergen kalt und feucht werden kann.

 

Die medizinische Versorgung, als ehemalige Sowjetrepublik hat Kirgistan gut ausgebildete Ärzte und in den großen Städten vorallem in Bischkek auch gute Krankenhäuser. Dennoch ist es, wie bei jeder Fernreise, sinnvoll und empfehlenswert eine Auslandskrankenversicherung mit der Option eines medizinisch indizierten Heimfluges abzuschließen.

 

In den Reiseangeboten sind keine Flüge enthalten, es gibt drei Fluglinien die Bischkek anfliegen:

Pegasus für ca. 300 - 350€

Turkish Airlines bzw. Aeroflot für ca. 400 - 450€

 

Deutsche Staatsbürger bekommen nach Ankunft am Flughafen in Bischkek ein Visum für 3 Monate (Ihr Reisepass muss bei der Einreise noch 6 Monate gültig sein).

Sie finden in größeren kirgisischen Städten Geldautomaten, Cafes und Restaurants mit WLAN.

 

Die Reiseleitung behält sich das Recht vor auf unvorhersehbare Situationen wie Wetter, Verhätnisse vor Ort oder körperliches Vermögen der Gäste, zu reagieren und den geplanten Programpunkt in Absprache mit Ihnen an einem anderen Ort durchzuführen.


Literatur zur Einstimmung auf Ihre Reise

Kirgistan - Zu den Gipfeln von Tien Schan und Pamir,  Reiseführer von Thomas Scholl
Kirgistan - Zu den Gipfeln von Tien Schan und Pamir

Reiseführer von Thomas Scholl

Kirgistan - Zu den Gipfeln von Tien Schan und Pamir

"Im Westen immer noch wenig bekannt, bietet das mittelasiatische Land am Fuße der mächtigen Gipfel des Tien Schan seinen Besuchern vor allem eine unverfälschte, einzigartige Landschaft fernab von jedem Massentourismus und eine gastfreundliche Bevölkerung mit nomadischen Traditionen."

 

 

 

 

 

 

 

Kirgistan- Eine Republik in Zentralasien, Christoph schütz, Fotograf
Kirgistan- Eine Republik in Zentralasien

Fotobuch von Christoph Schütz

Kirgistan - Eine Republik in Zentralasien

 "Der Tourismus hat Kirgistan zwar erreicht, Kirgistan ist aber nachwievor ein Geheimtip für Abenteurer und für Massentourismus kaum geeignet."

Diese Buch ist eines der ganz wenigen mit aktuellen Fotografien aus Kirgistan.

 

 

 

 

 

Koch mal Kirgisisch
Kirgisische Küche

Kochbuch von Dariya Sakulova

Koch mal Kirgisisch

Eine Besonderheit des Landes ist seine vielseitige und originelle Küche. Die vielen Fleischgerichte spiegeln nomadische Traditionen wider, dazu kommen seit langer Zeit Rezepte aus vielen Nachbarländern, denn Kirgisistan liegt an der Seidenstraße.

 

Dariya Sakulova lebt seit dem Jahr 2008 in Deutschland und studiert an der TU Dresden. Die Küche ihrer Heimat ist ihre große Leidenschaft und nun hat sie das erste kirgisische Kochbuch in deutscher Sprache geschrieben. Entdecken sie mit ihren Rezepten die kulinarischen Köstlichkeiten Kirgisistans!

 

Blutiger Winter - Krimi von Tom Callaghan
Blutiger Winter

Krimi von Tom Callaghan

Blutiger Winter

"Dieser Thriller schreckt auch vor drastischer Gewalt nicht zurück und ist nichts für zimperliche Leser. Aber wie Callaghans Figuren in diesem ehemaligen Sowjetstaat ums Überleben kämpfen ist einfach unvergesslich." The Sunday Times, 15.03.2015

 

 

Kirgistan gibt es nicht - Roman von Jan Sprenger
Kirgistan - Gibt es nicht

Roman von Jan Sprenger

Kirgistan gibt es nicht

 "Reisen ist für Jonas Lebensprinzip, Flucht und Suche zugleich. Wohin genau und mit wem er gerade unterwegs ist, scheint ihm beinah egal, solange es nur weitergeht. Das ändert sich, als er in Kirgistan Olga kennenlernt: Jonas ist fasziniert von der verschlossenen Ukrainerin und tut alles, um bei ihr zu bleiben. Zusammen mit Roger und Camille, einem französischen Paar, das sich ungefragt anschließt, verbringen die beiden verträumte Tage an einsamen Badestränden und un­ruhige Nächte in spartanischen Herbergen; sie reisen durch verlassene Dörfer rund um den Gebirgssee Issyk-Kul, trinken Wodka mit jungen Kirgisen und finden dabei vieles – nur nicht zueinander."

 

 

Ausgerechnet Kirgistan - Reisebericht von Adi Traar
Ausgerechnet Kirgistan

Reisebericht von Adi Traar

Ausgerechnet Kirgistan

"Mit dem Fahrrad und ganz auf sich allein gestellt ist der Autor im postsowjetischen Kirgistan unterwegs. Auf Schritt und Tritt kommt es zu Begegnungen der sonderbaren, oft genug auch bedrohlichen Art. – Das Land schwankt zwischen Stillstand und Aufbruch, zwischen Moderne und altehrwürdigen Traditionen."

 

 

 

 

 

Der weiße Dampfer - Roman von Tschingis Aitmatow
Der weiße Dampfer

Roman von Tschingis Aitmatow

Der weiße Dampfer

"Er hatte zwei Märchen. Ein eigenes, von dem niemand wusste. Und ein zweites, das der Großvater erzählte. Am Ende blieb keins übrig. Davon handelt diese Erzählung, die am Issyk-Kul spielt!

 

 

 

 

 

 

Kindheit in Kirgisien - Biografie von Tschingis Aitmatow
Kindheit in Kirgisien

Biografie von Tschingis Aitmatow

Kindheit in Kirgisien

Er war noch zu klein, um richtig aufs Pferd zu steigen, da mußte er schon als Sekretär des Dorfsowjets die Steuern eintreiben und den Frauen die Todesmeldungen von der Front überbringen. Aber zu dieser kirgisischen Kindheit gehört auch das Eintauchen in die reichen Überlieferungen seines Volkes, gehören heitere Erinnerungen und Erlebnisse. Die wahre Geschichte einer verbotenen Liebe im Dorf entpuppt sich als Kern der Novelle 'Dshamilja' und Aitmatows Jugendfreund Sejtaly als Vorbild des 'Ersten Lehrers'. Einige Jahre später erntet der junge Viehzuchtexperte Aitmatow Auszeichnungen für seine rund hundert musterhaft gehaltenen Milchkühe. Als er aber seine ersten Novellen publiziert, entfesselt er im Schriftstellerverband einen Sturm der Entrüstung - er hat mit seinen Werken zu viele Tabus gebrochen.


Interessantes rund um Kirgistan

(c) Stephan Redel
(c) Stephan Redel

Der Wert des Wassers in Kirgistan

Deutschlandfunk Kultur 30.08.2018Die Länder in Zentralasien stehen vor einem großen Umbruch. Bisher war durch die Gletscher Wasser im Überfluss vorhanden. Aber das Eis schmilzt, Wasser muss einen Wert erhalten, Verschwendung enden, die Energieversorgung neu geregelt werden.

Issyk Kul ist der zweithöchste Gebirgssee der Welt, gelegen im Norden Kirgistans auf 1600 Metern, umgeben von schneebedeckten Bergen zwischen 4000 und 5000 Metern Höhe, wie dem Tien Shan. Früher einer der beliebtesten Urlaubsgegenden für die Menschen aus der Sowjetunion, aber mittlerweile auch für Europäer, Israelis, Australier und Kanadier.

Kirgistan, Fussball, Fußball, Nationalmanschaft, WM, Qualifikation
Die Nationalelf von Kirgisien vor dem Spiel gegen Australien

Kirgisische Fussball Nationalmanschaft im Aufwind.

Kirgisien ist Fußball-Diaspora. Doch nach den ersten beiden Spielen der Qualifikation hofft das kleine Land plötzlich auf die WM. Vier Deutsche sind daran nicht unschuldig.

Spiegel Online

Kirgisische Flagge, nach der Revolte 2010 in die Höhe gehoben
Kirgisische Flagge, nach der Revolte 2010 in die Höhe gehoben

Welcher Name ist richtig? Kirgisien, Kirgisistan oder Kirgistan?

Korrekt sind alle Bezeichnungen, die offizielle lautet kirgisische Republik.

Es gibt jedoch feine Unterscheidungen in der politischen Bedeutung, Kirgisien war zu Sowjetzeiten gängig, es ist die Eindeutschung des russischen Kirgisija.

Focus Online

Shyrdak, Feltrug, Filzteppich, UNESCO
Shyrdak

Shyrdaks,

Die traditionellen kirgisischen Filzteppiche wurden 2012 in die Liste des dringend erhaltenswürdigen immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen.

Shyrdak - Wikipedia

shyrdakjurte.com

ProSieben Galileo - Länderduell: Deutschland vs. Kirgistan

Ein Galileo Beitrag bringt uns Kirgistan näher.

ZDF heute Journal - 2. Nomaden - Weltfestspiele 2016

Mit Teilnehmern aus Deutschland.